Starke Leistungen des INNcycling Bike Teams bei den Bayerischen Meisterschaften

Am Wochenende war das unterfränkische Wombach einmal mehr das Epizentrum des deutschen Cross-Country-Sports. Am 24. Juli wurden die Bayerischen Meisterschaften der Mountainbiker im Rahmen der MTB Bayernliga ausgetragen. Und die acht Fahrer des INNcycling Phonework Bike Teams zeigten in allen Altersklassen einen starken Auftritt.

Der ausrichtende Verein RV Viktoria Wombach hatte in den Wäldern des Spessart eine sehr abwechslungsreiche und technisch wie auch konditionell anspruchsvolle Strecke geschaffen, die bereits im Jahr 2019 Austragungsort der Deutschen XC-Meisterschaften war.

Benjamin Huber wurde in der Altersklasse U13 zum Bayerischen Meister gekrönt und durfte sich über das neu designte Trikot freuen. Vinzent Lanz folgte auf Platz 3. In der Altersklasse U15 zeigten sowohl Moritz Romeike und Niels Schütz (beide U15m) als auch Meike Ils (U15w) souveräne Leistungen beim „Josh-Drop“ und auf dem technisch anspruchsvollen Trail. In der Elite-Klasse gaben David Klümper und Michael Führmann Vollgas und auch Holger Kirste absolvierte den Bayernliga-Kurs souverän.

26.07.2021 | Frank Romeike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s